DRJI-Jahrestagung am 12.-14. Oktober 2017

22.07.2017

Vom 12. bis 14. Oktober 2017 findet in Kiel die Jahrestagung 2017 des Deutsch-Russischen Juristischen Instituts statt.
 
Teil der Jahrestagung ist eine öffentliche Tagung am Freitag, den 13.10.2017 zu dem Generalthema: 
„Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Rechtspflege in Deutschland und Russland“ (auch Verwaltungs- und Strafjustiz). 
Innerhalb des Generalthemas liegt ein Schwerpunkt auf „Aktuellen Entwicklungen im Bereich der Internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Russland und Deutschland“

An der Tagung werden auch Vertreter des MKAS (Internationales Handelsschiedsgericht der Russischen Föderation) und der DIS (Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit) teilnehmen.
 
Anmeldeschluss für die Tagung ist der 8.10.2017.
 
Am Donnerstag, dem 12.10.2017 ist um 16.00 h für Interessierte ein Besuch des Landgerichts Kiel zur Information über die dortige Praxis gerichtsgestützter Mediation (Güterichter) vorgesehen. 
 
Am Samstag, dem 14.10.2017 besteht die Gelegenheit zum Besuch des Schlosses Eutin mit Führung durch die dortige Sammlung, die die engen Beziehungen der herzoglichen Familie der Oldenburger zu Russland widerspiegeln.

Das vorläufige Programm der Tagung finden Sie hier Download, auf Russisch Download
Weitere Informationen (zZt nur auf Englisch) hier.
Das Online-Anmeldeformular finden Sie hier.