Detailinformationen und Dokumente zu den Lehrveranstaltungen im SS 2016


I. Vorlesungen und Kolloquien

1. Internationales Privatrecht I (020051), Dozent: Prof. Dr. iur.  Alexander Trunk , 2 SWS,
Di., 10:15 – 11:45, ABG7 - R.E69. Beginn: 12.04.2016 bis zum 12.07.2016.

12.04.2016 Einführung IPR
19.04.2016 Rechtsquellen, Nachbardisziplinen
26.04.2016 Anknüpfungsmethodik, insbes. Anknüpfungskriterien
03.05.2016 Kombination von Anknüpfungskriterien, zeitliche Anknüpfung, Qualifikation
10.05.2016 Vorfragen, Rück- und Weiterverweisung, Vorrang Einzelstatut, Eingriffsnormen
17.05.2016 Gesetzesumgehung, ordre public, Angleichung/Anpassung
24.05.2016 Internationales Zivilverfahrensrecht
31.05.2016 Internationales Vertragsrecht I
07.06.2016 Internationales Vertragsrecht II     Achtung Raumänderung: ab heute findet die Vorlesung in OS 75/Geb.3, Raum 290 statt.
14.06.2016 Internationales Deliktsrecht
21.06.2016 Internationales Sachenrecht
28.06.2017 Internationales Personen- und Familienrecht I
05.07.2016 Internationales Familienrecht II
12.07.2016 Internationales Erbrecht

Die Prüfung für Erasmus- und LL.M.-Studierende findet vereinbarungsgemäß am Di., 19.7.2016, ab 10.15 h im üblichen Vorlesungsraum statt.


2. Rechtsvereinheitlichung - Unification of Law (020126), Dozent: Prof. Dr. iur.  Alexander Trunk , 2 SWS,

Do., 16:15 – 17:45, OS75/S2 - R.26. Beginn: 21.04.2016 bis zum 14.07.2016. Unterrichtssprache Englisch. Anrechenbar auf FFA-Programm.

21.04.2016 Basics of unification of law: notion, purposes, history. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript)
28.04.2016 Institutions and methods of unification of law. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript)
05.05.2015 Holiday
12.05.2016 Uniform sales law (CISG) I. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript, dort auch Übungsfall für nächste Vorlesung)
19.05.2016 Uniform sales law (CISG) II. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript)
26.05.2016 Uniform law in other parts of the law of obligations, in particular: PICC. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript)
02.06.2016 Uniform credit security law. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript).
09.06.2016 Uniform transport law (double lecture). Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript).
16.06.2016 no lecture (because of seminar; double lecture on 09.06.2016)
23.06.2016 Uniform information technology law. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript)
30.06.2016 Wegen eines Pflichttermins in der Universitätsselbstverwaltung (Auswahl Nachfolge UB-Leitung) kann die Vorlesung am 30.6. leider nicht stattfinden. Die Vorlesungen werden um eine Woche nach hinten verschoben. Es fällt keine Veranstaltung aus.
07.07.2016 Approximation of law in Europe, in particular the EU. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript)
14.07.2016 Unification of the law of civil procedure. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript)
21.97.2016 Unification of insolvency law. Ausführlicher: Deutschsprachige Fassung (vollständ. Skript).

Die Prüfung für Erasmus- und LL.M.-Studierende findet vereinbarungsgemäß am Fr., 15.7.2016, ab 8.15 h in OS 75/I Raum 413. Mündliche Prüfung in drei Gruppen lt. Absprache.

 

3. Vertiefung der Rechtsvergleichung im Osteuropäischen Recht: Osteuropäisches Recht II - Wirtschaftsrecht (020056), Dozent: Prof. Dr. iur.  Alexander Trunk , 2 SWS,
Di., 14:15 - 15:45, LS1 - R.207b. Beginn: 12.04.2016 bis zum 12.07.2016. Anrechenbar auf Zertifikatsprogramm Osteuropäisches Recht sowie Zertifikatsprogramm Osteuropa-Studien.

12.04.2016 Einführung in das Wirtschaftsrecht Osteuropas
19.04.2016 Verfassungs- und Verwaltungsrecht im Bereich der Wirtschaft
26.04.2016 Überblick zum Bürgerlichen Recht
03.05.2016 Allgemeines Vertragsrecht
10.05.2016 Besonderes Vertragsrecht
17.05.2016 Deliktsrecht und Schadensrecht
24.05.2016 Sachenrecht
31.05.2016 Privatisierung, Handelsrecht
07.06.2016 Gesellschaftsrecht
14.06.2016 Wettbewerbsrecht
21.06.2016 Wirtschaftsprozessrecht
28.06.2016 Insolvenzrecht
05.07.2016 Internationales Wirtschaftsrecht
12.07.2016 Osterweiterung der EU und Beziehungen der EU zu ihren östlichen Nachbarstaaten

Die Prüfung für Erasmus- und LL.M.-Studierende findet vereinbarungsgemäß am Di., 19.7.2016, ab 14.15 h im üblichen Vorlesungsraum statt.

 

4. Negotiating Common Law Contracts  (020111), Dozent: Dr. Zillmer , 1 SWS, jede 2. Woche

Mo., 12:15 - 13:45, LS1 - R.207b. Beginn: 04.04.2016 bis zum 18.07.2016. Unterrichtssprache Englisch. Anrechenbar auf FFA-Programm.


II. Seminar zum Osteuropäischen Recht (unter Einschluss von IPR/IZVR und Rechtsvergleichung)

Rechtliche Aspekte der Ostseekooperation und der Schwarzmeerkooperation im Vergleich (020054). Dozent: Prof. Dr. Alexander Trunk, 2 SWS. Blockseminar am 17./18.6.2016 in Salzburg (in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Michael Geistlinger, Univ. Salzburg). Nähere Informationen hier.

                                      


III. Arbeitsgemeinschaften/Kolloquien

1. Arbeitsgemeinschaft Schuldrecht Allgemeiner Teil(020089), Mo. 18.04.2016 bis zum 18.07.2016, 16 bis 18 Uhr, OS75/S2 - R.26, Dozent:  Dr. Nazar Panych LLM

Fälle und Lösungen zu dieser AG finden Sie im Internet unter http://lms.uni-kiel.de/dmz/
Das Passwort zu den Unterlagen auf der Webseite erhalten Sie per E-Mail-Anfrage an: npanych[at]law.uni-kiel.de

2. Arbeitsgemeinschaft Schuldrecht Allgemeiner Teil(020087), Mo. 18.04.2016 bis zum 18.7.2016, 16 bis 18 Uhr, OS75/S2 - R.210, Dozent: Dr. Azar Aliyev LLM

Fälle und Lösungen zu dieser AG finden Sie im Internet unter http://lms.uni-kiel.de/dmz/