Arbeitsbesprechung aserbaidschanisches Gesellschaftsrecht

30.10.2013

Am 29./30.10.2013 besuchte eine Delegation aserbaidschanischer Juristen in Begleitung von Vertretern der deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) das Institut für Osteuropäisches Recht zu einer Arbeitsbesprechung über die geplante Reform des aserbaidschanischen Gesellschaftsrechts im Rahmen der vorgesehenen Reform des aserbaidschanischen Zivilgesetzbuchs. Die Arbeitsgruppensitzung wurde von Prof. Dr. Lado Chanturia moderiert.