Beendigung des VW-Projekts zum Recht des Internationalen Handels in Kaukasus-Zentralasien

23.01.2016

Am 31. Dezember 2015 endete die Förderung unseres 3-jährigen Forschungsprojekts zum Recht des Internationalen Handels in der Region Kaukasus-Zentralasien durch die VolkswagenStiftung. Einige im Rahmen des Projekts entstandene Publikationen stehen kurz vor der Veröffentlichung (in 2016). Ein von der VolkswagenStiftung im ersten Prüfstadium positiv begutachteter Folgeantrag konnte aus universitätsinternen Gründen leider nicht weiter verfolgt werden. Die Forschungsstelle KEEL (Kiel Center for Eurasian Economic Law) bleibt als Kontaktstelle für künftige Projekte aber weiter bestehen.