Institut betreut Kieler Willem C. Vis Moot Team 2016-2017 (Hongkong)

12.04.2017

Im Wintersemester 2016/2017 betreute Prof. Trunk, unterstützt durch Anastasia Rogozina LL.M. und Dr. Azar Aliyev LL.M., ein Team der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der CAU für den 14th Willem C. Vis (East) Moot on International Commercial Arbitration. Das Team (bestehend aus Christina Crocker, Gelare Matin, Gesa-Marie Schulz, Songping Que, Anna Voit, nahm mit großem Engagement und erfolgreich an dem Wettbewerb teil, der vom 26.3.-2.4.2017 in Hongkong stattfand. Die Team-Mittglieder erwarben damit sowohl solide Kenntnisse im internationalen Schiedsverfahrensrecht und im CISG als auch Erfahrung in der Vertretung eines solchen Falls in der mündlichen, englischsprachigen Verhandlungen vor internationalen Schiedsrichtern im Wettbewerb mit 130 Teams aus vielen Ländern. Die Teilnahme an dem Wettbewerb wurde dem Kiel durch großzügige Zunwendungen insbesondere der IHK zu Kiel und der Anwaltskanzel CMS ermöglicht.