Tagung über Migrationsrecht aus Sicht osteuropäischer Staaten

06.11.2016

Am 4. November 2016 veranstaltete das Institut in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde in Kiel eine (englischsprachige) internationale Tagung über Rechtliche Aspekte der Migration aus der Sicht osteuropäischer Staaten. Aus Osteuropa waren Referenten aus Mazedonien, Polen, Russland und Ungarn vertreten.