Deutsch-russischer Moot Court zur Int. Handelsschiedsgerichtsbarkeit

28.08.2021

Am 4.6.2021 sprach Prof. Trunk ein online-Grußwort zum 1. studentischen Moot Court zur Internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit, der im Rahmen des Europäisch-Asiatischen Rechtskongresses 2021 in Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Juristischen Universität des Ural und der Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg durchgeführt wurde (Organisatoren: Prof. Konstantin Branovitskij und JunProf. Azar Aliyev).